02.11.2018

Auszeichnung für Forschungsnachwuchs

Laser-Laboratorium Göttingen e.V. gewinnt Posterwettbewerb beim Kaiser-Friedrich-Forschungspreis.

 Im Rahmen des parallel zum Kaiser-Friedrich-Forschungspreis ausgeschriebenen Posterwettbewerbs wurde in diesem Jahr die Forschungsleistung von Florian Wieduwilt vom Laser-Laboratorium Göttingen e.V. ausgezeichnet. Mit seiner Arbeit "SERS als Möglichkeit zur Überwachung von Oberflächenfunktionalisierungen" überzeugte er die fünfköpfige Jury und kann sich nun über das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro, gesponsert von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, freuen. Das ausgezeichnete Poster sowie eine Kurzfassung der Arbeit von Florian Wieduwilt finden Sie hier.